Strafrecht in Hankensbüttel

Ergebnisse 1 bis 10 von 89
Anwälte
  1. Dr. Thomas Weiland Rechtsanwalt

    Arbeitsrecht, Mediation, Steuerrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht

    Mittelstr. 3
    29386 Hankensbüttel

Rechtstipps

  1. Rechtsprechungsübersicht Strafrecht
    Rechtsprechungsübersicht Strafrecht
    +++ Betrug, § 263 StGB +++ Konkludente Täuschung durch Vorspiegeln eines ernsthaften Kommunikationsanliegens +++ Stoffgleichheit +++ Sachverhalt (verändert): T und O...
  2. Rechtsprechungsübersicht Strafrecht (1)
    Rechtsprechungsübersicht Strafrecht (1)
    +++ Beihilfe durch Unterlassen, § 27 StGB +++ Garantenstellung aus Ingerenz, § 13 StGB +++ Sachverhalt (vereinfacht): A ließ sich von einer ihm nicht näher bekannten...
  3. Anwalt erfindet Urteil für nervigen Mandanten
    Anwalt erfindet Urteil für nervigen Mandanten
    Im Referendariat lernt zwar jeder angehende Jurist, wie man ein Urteil verfasst, trotzdem sollte diese Aufgabe nur von Richtern übernommen werden: Ein Rechtsanwalt wurde...
  4. Erstes Urteil im „Examensklausur-Verkauf“-Skandal
    Erstes Urteil im „Examensklausur-Verkauf“-Skandal
    Nachdem Jörg L. wegen Weitergabe von Aufgaben und Lösungen zu Examensprüfungen verurteilt worden ist, folgen nun die Verurteilungen der Juristen, die seine Dienste in...
  5. Geschäftsmäßige Hilfe zum Suizid wird bestraft
    Geschäftsmäßige Hilfe zum Suizid wird bestraft
    Der Bundestag hat beschlossen, dass die geschäftsmäßige Sterbehilfe in Deutschland verboten wird. Mit bis zu drei Jahren Haft wird nun bestraft, wenn Vereine oder...
  6. Verdacht auf Volksverhetzung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Facebook-Manager
    Verdacht auf Volksverhetzung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Facebook-Manager
    Ein Würzburger Rechtsanwalt hat vor wenigen Wochen den Geschäftsführer der Facebook Germany GmbH und den Facebook Europa-Chef angezeigt. Nach Informationen von SPIEGEL...
  7. Sterbehilfe weiter strafbar
    Sterbehilfe weiter strafbar
    Das Bundesverfassungsgericht hat den Erlass einer einstweiligen Anordnung abgelehnt, mit der vier Sterbewillige erreichen wollten, dass die Neufassung des § 217 StGB vom...
  8. Verurteilung eines LKA-Beamten wegen Mordes aufgehoben
    Verurteilung eines LKA-Beamten wegen Mordes aufgehoben
    Nach dem BGH - Az. 5 StR 504/15 - muss ein ehemaliger Beamter, der einen Geschäftsmann mit Säge und Messer zerstückelte, lebenslang in Haft - so weit, so nachvollziehbar....
  9. Majestätsbeleidung durch Schmähgedicht?
    Majestätsbeleidung durch Schmähgedicht?
    Die Meldungen um Jan Böhmermann dominieren zurzeit die Presselandschaft. Aktuell hat die Regierung entschieden, dass sie eine Strafverfolgung gegen Jan Böhmermann wegen...