Strafrecht in Zerbst/Anhalt

Ergebnisse 1 bis 10 von 95
Anwälte
  1. Annegret Schumann Rechtsanwältin

    Arbeitsrecht, Baurecht, Bußgeldrecht, Erbrecht, Familienrecht, Sozialrecht, Strafprozessrecht

    Wolfsbrücke 2
    39261 Zerbst/Anhalt (Luso)

  2. Detlef Grube Rechtsanwalt
    Fachanwalt für Verkehrsrecht

    Arbeitsrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht, Verkehrsverwaltungsrecht, Verkehrszivilrecht

    Puschkinpromenade 8
    39261 Zerbst/Anhalt (Bias)

  3. Claus-Jürgen Dietrich Rechtsanwalt

    Arzthaftungsrecht, Strafprozessrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht

    Friedensallee 91
    39261 Zerbst/Anhalt (Bias)

  4. Sven Olaf Handrich Rechtsanwalt

    Alte Brücke 45
    39261 Zerbst/Anhalt (Bias)

  5. Ronald Wiener Rechtsanwalt
    Fachanwalt für Verkehrsrecht

    Friedensallee 89
    39261 Zerbst/Anhalt (Bias)

  6. Ulrike von Thadden Rechtsanwältin

    Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Markenrecht

    Friedensallee 91
    39261 Zerbst/Anhalt (Bias)

Rechtstipps

  1. Rechtsprechungsübersicht Strafrecht
    Rechtsprechungsübersicht Strafrecht
    +++ Betrug, § 263 StGB +++ Konkludente Täuschung durch Vorspiegeln eines ernsthaften Kommunikationsanliegens +++ Stoffgleichheit +++ Sachverhalt (verändert): T und O...
  2. Rechtsprechungsübersicht Strafrecht (1)
    Rechtsprechungsübersicht Strafrecht (1)
    +++ Beihilfe durch Unterlassen, § 27 StGB +++ Garantenstellung aus Ingerenz, § 13 StGB +++ Sachverhalt (vereinfacht): A ließ sich von einer ihm nicht näher bekannten...
  3. Reichweite und Grenzen der Notwehr?
    Reichweite und Grenzen der Notwehr?
    +++ Notwehr, § 32 StGB +++ Verteidigungswille +++ Erforderlichkeit der Notwehrhandlung +++ Notwehrexzess +++ Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, § 315b StGB...
  4. Durchsuchung beim Berufsgeheimnisträger -- wann verhältnismäßig?
    Durchsuchung beim Berufsgeheimnisträger -- wann verhältnismäßig?
    +++ Rechtsschutz gegen strafprozessuale Zwangsmaßnahmen +++ Beschwerde, § 304 StPO +++ Durchsuchung gem. § 103 I StPO +++ Verhältnismäßigkeitsgrundsatz, § 160a II StPO...