Wohnungseigentumsrecht in Löhne

Ergebnisse 1 bis 10 von 19
Anwälte
  1. Dietrich Goldstein Rechtsanwalt und Notar
    Fachanwalt für Arbeitsrecht

    Arbeitsrecht

    Bahnhofstraße 4
    32584 Löhne (Obernbeck)

  2. Stefan Schlüter Rechtsanwalt

    Mietrecht, Pachtrecht, Strafprozessrecht, Strafrecht, Verkehrszivilrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

    Lübbecker Str. 104
    32584 Löhne (Mennighüffen)

  3. Anna Christine Torwegge Rechtsanwältin und Notarin

    Betreuungsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Mietrecht, Pachtrecht, Wettbewerbsrecht

    Königstraße 7
    32584 Löhne (Obernbeck)

  4. Harald Otto Rechtsanwalt und Notar

    Erbrecht, Grundstücksrecht

    Bahnhofstraße 4
    32584 Löhne (Obernbeck)

  5. Stephan Obermöller Rechtsanwalt
    Fachanwalt für Verkehrsrecht,Fachanwalt für Versicherungsrecht

    Bußgeldrecht, Reiserecht, Sozialrecht, Strafprozessrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

    Bahnhofstr. 4
    32584 Löhne (Obernbeck)

  6. Dennis Bönecke Rechtsanwalt
    Fachanwalt für Arbeitsrecht,Fachanwalt für Familienrecht

    Arbeitsrecht, Familienrecht, Internetrecht, Zivilrecht

    Bahnhofstr. 4
    32584 Löhne (Obernbeck)

Rechtstipps

  1. Einsichtsrecht für Wohnungseigentümer
    Einsichtsrecht für Wohnungseigentümer
    Ein Wohnungseigentümer hat vor einer Eigentümerversammlung gegenüber der Verwaltung einen Anspruch auf Einsicht in deren Unterlagen, entschied das Landgericht Frankfurt...
  2. Kein Stimmrechtsentzug bei Blockade
    Kein Stimmrechtsentzug bei Blockade
    Vereint ein Eigentümer die Mehrheit aller Stimmen innerhalb einer WEG, kann ihm auch dann nicht das Stimmrecht entzogen werden, wenn er sinnvolle Beschlüsse verhindert...
  3. Vergabe öffentlicher Aufträge nur gegen bei Mindestlohn
    Vergabe öffentlicher Aufträge nur gegen bei Mindestlohn
    Es verstößt nicht gegen das öffentliche Vergaberecht, wenn die Vergabe eines öffentlichen Auftrags davon abhängig gemacht wird, dass der gesetzliche Mindestlohn vom...
  4. Bundesgerichtshof entscheidet über Widerrufsrecht von Verbrauchern bei im Fernabsatz geschlossenen
    Bundesgerichtshof entscheidet über Widerrufsrecht von Verbrauchern bei im Fernabsatz geschlossenen
    Wer als Verbraucher über das Internet oder per Telefon einen Makler mit der Wohnungssuche beauftragt, hat ein Widerrufsrecht, so der BGH - I ZR 30/15. Der BGH hat...