Strafrecht in Niederkrüchten

Ergebnisse 1 bis 10 von 91
Anwälte
  1. Offergeld Arno U. Bohnen-Offergeld Irene Rechtsanwälte Kanzlei

    Dr. Lindemannstr. 38
    41372 Niederkrüchten

  2. Katrin Keller-Steinbach Kanzlei

    Varbrook 72
    41372 Niederkrüchten

  3. Wera Wesolowska Rechtsanwältin

    Steuerrecht

    Am Ringofen 58
    41372 Niederkrüchten

Rechtstipps

  1. Rechtsprechungsübersicht Strafrecht
    Rechtsprechungsübersicht Strafrecht
    +++ Betrug, § 263 StGB +++ Konkludente Täuschung durch Vorspiegeln eines ernsthaften Kommunikationsanliegens +++ Stoffgleichheit +++ Sachverhalt (verändert): T und O...
  2. Rechtsprechungsübersicht Strafrecht (1)
    Rechtsprechungsübersicht Strafrecht (1)
    +++ Beihilfe durch Unterlassen, § 27 StGB +++ Garantenstellung aus Ingerenz, § 13 StGB +++ Sachverhalt (vereinfacht): A ließ sich von einer ihm nicht näher bekannten...
  3. Bekifft am Steuer, das wird teuer
    Bekifft am Steuer, das wird teuer
    Der BGH hat sich zum Fahrlässigkeitsvorwurf beim Führen eines Kraftfahrzeugs im Straßenverkehr unter Cannabiswirkung geäußert: Nach der Entscheidung - Az. 4 StR 422/15 -...
  4. 99 Jahre nach der letzte Monarchie dankt nun auch die Majestätsbeleidigung ab
    99 Jahre nach der letzte Monarchie dankt nun auch die Majestätsbeleidigung ab
    Durch die Böhmermann-Affäre erfuhr der Majestätsbeleidigungs-Paragraf (§ 103 StGB) größere Bekanntheit. Diese Vorschrift stellt die Beleidigung von Organen und Vertretern...
  5. Demnächst: Cannabis auf Rezept für Schwerkranke
    Demnächst: Cannabis auf Rezept für Schwerkranke
    Künftig soll es schwer kranken Patienten möglich sein, auf Kosten der gesetzlichen Krankenversicherung mit hochwertigen Cannabisarzneimitteln versorgt werden zu können....
  6. KZ-Aufseher wegen Beihilfe zum Mord schuldig
    KZ-Aufseher wegen Beihilfe zum Mord schuldig
    Der BGH hat mit nun veröffentlichtem Beschluss - Az.: 3 StR 49/16 - das Urteil des LG Lüneburg im Fall des 95-Jährigen KZ-Aufsehers Oskar Gröning bestätigt. Das...
  7. Mit einer Pfandflasche 44362,75 Euro ergaunert
    Mit einer Pfandflasche 44362,75 Euro ergaunert
    Zum Monatsende kann das Geld schon einmal knapp werden - das dachte sich auch ein Mann, der ein und dieselbe Flasche um die 180.000-mal einem Pfandautomaten unterjubelte...