Strafrecht in Kierspe

Ergebnisse 1 bis 10 von 92
Anwälte
  1. Kanzlei Gebauer Kanzlei

    Kölner Str. 159
    58566 Kierspe (Kierspe Bahnhof)

  2. Tim-Henrik Viebahn-Knötig Rechtsanwalt

    Arzthaftungsrecht, Kaufrecht, Strafprozessrecht, Strafrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

    Kölner Str. 115
    58566 Kierspe (Kierspe Bahnhof)

  3. Friedhelm Wolf Rechtsanwalt und Notar

    Gesellschaftsrecht, Grundstücksrecht, Handelsrecht, Immobilienrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht

    Kölner Straße 65-67
    58566 Kierspe

  4. LL.M. Dr. Michèl Vollmerhaus Rechtsanwalt

    Hagener Str. 65
    58566 Kierspe (Vollme)

Rechtstipps

  1. Rechtsprechungsübersicht Strafrecht
    Rechtsprechungsübersicht Strafrecht
    +++ Betrug, § 263 StGB +++ Konkludente Täuschung durch Vorspiegeln eines ernsthaften Kommunikationsanliegens +++ Stoffgleichheit +++ Sachverhalt (verändert): T und O...
  2. Rechtsprechungsübersicht Strafrecht (1)
    Rechtsprechungsübersicht Strafrecht (1)
    +++ Beihilfe durch Unterlassen, § 27 StGB +++ Garantenstellung aus Ingerenz, § 13 StGB +++ Sachverhalt (vereinfacht): A ließ sich von einer ihm nicht näher bekannten...
  3. Reichweite und Grenzen der Notwehr?
    Reichweite und Grenzen der Notwehr?
    +++ Notwehr, § 32 StGB +++ Verteidigungswille +++ Erforderlichkeit der Notwehrhandlung +++ Notwehrexzess +++ Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, § 315b StGB...
  4. Durchsuchung beim Berufsgeheimnisträger -- wann verhältnismäßig?
    Durchsuchung beim Berufsgeheimnisträger -- wann verhältnismäßig?
    +++ Rechtsschutz gegen strafprozessuale Zwangsmaßnahmen +++ Beschwerde, § 304 StPO +++ Durchsuchung gem. § 103 I StPO +++ Verhältnismäßigkeitsgrundsatz, § 160a II StPO...
  5. Der ahnungslose Retter
    Der ahnungslose Retter
    +++ Mord, §§ 212 I, 211 StGB +++ Notwehr, § 32 StGB +++ Fehlen des subjektiven Rechtfertigungselements +++ Sachverhalt: Hans (H) lauert Balduin (B) an einer einsamen...

Lexikonartikel

  1. Youtube-Sperre verstößt gegen Menschenrechte
    Gegenwärtige Gefahr
    Dies ist ein Zustand, dessen Weiterentwicklung den Eintritt oder die Intensivierung eines Schadens ernstlich befürchten lässt, sofern nicht alsbald Abwehrmaßnahmen...