Rechtsanwalt in Osnabrück - schnell guten Rat finden

Osnabrück ist mit mehr als Einhunderttausend Einwohnern den Großstädten in Niedersachsen zuzurechnen. Die Kreisfreie Stadt ist mit einer Bevölkerungsdichte von 1356 Einwohnern/km² eine der am dichtesten besiedelten Orte Deutschlands. Das Amtsgericht finden Sie in Osnabrück Kollegienwall 29 - 31. Neben dem Amtsgericht befindet sich auch das Landgericht in Osnabrück, und zwar in der Innenstadt auf dem Neumarkt 2. Um zum Oberlandesgericht zu gelangen müssen Sie aber nach Oldenburg fahren. Es befindet sich auf dem Richard-Wagner-Platz 1 im Viertel Gerichtsviertel . Das Finanzgericht für Osnabrück befindet sich in Hannover. Das für Osnabrück zuständige Arbeitsgericht sowie Verwaltungsgericht sind beide ebenfalls in Osnabrück.

Einen Anwalt in Osnabrück finden

In Osnabrück (Niedersachsen) gibt es 646 zugelassene Anwältinnen oder Anwälte, davon sind 41 Fachanwälte für Familienrecht und 20 für Verkehrsrecht. In Osnabrück finden Sie auch 16 AnwältInnen für Insolvenzrecht und 15 Fachanwälte für Medizinrecht. Viele der in Osnabrück ansässigen Anwälte haben ihre Kanzleien in den Stadtteilen Innenstadt und Wüste. Mit der justico Anwaltsuche finden Sie ganz leicht den besten Anwalt in Osnabrück!

Rechtsanwälte in Osnabrück

Für jede Streitigkeit den passenden Anwalt in Osnabrück finden

Bei Straftaten ist die Staatsanwaltschaft in Osnabrück zuständig. Hier kann ihnen ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin für Strafrecht helfen; Fachanwälte für das Strafrecht sind dabei besonders auf die strafrechtlichen und strafverfahrensrechtlichen Fragen spezialisiert. Wählen sie unter 23 Strafrechtsanwälten den Bestbewerteten aus. In Osnabrück gibt es auch Rechtsanwälte, die als notwendige Verteidiger (früher: Pflichtverteidiger) Interessen bei gegen Sie gerichteten Vorwürfen wegen der Begehung von schwerwiegenden Straftaten wie Mord oder Totschlag oder schweren Diebstahls oder anderen Straftaten, wo mit einer Freiheitsstrafe von mehr als einem Jahr gerechnet werden muss, vertreten. Bei der ordentlichen Gerichtsbarkeit sind das Amtsgericht Osnabrück, Landgericht Osnabrück und Oberlandesgericht Oldenburg zuständig. Bei diesen Gerichten kann Sie eine Rechtsanwältin oder ein Rechtsanwalt vertreten. Für die dortigen Verfahren sind Fachanwälte für Strafrecht sowie Fachanwälte für die verschiedenen Bereiche des Zivilrechts (z. B. für das Familienrecht oder Verkehrsrecht) besonders geeignet. Verfahren vor den Strafgerichten betreffen regelmäßig Ordnungswidrigkeiten, etwa zu schnelles Fahren oder unzureichender Sicherheitsabstand, sowie Straftaten aller Art, von der Trunkenheitsfahrt über Körperverletzung hin zu Betrug und Brandstiftung, Diebstahl bis einschließlich Mord und Totschlag. In vielen Bereichen des Strafrechts kann Sie ein Rechtsanwalt auch als Nebenkläger vertreten. Im Zivilrecht werden vor den Gerichten zunächst alle Fälle vertraglicher Ansprüche, also aus Werk- und Dienstvertrag, Kauf, Miete, Darlehen, Leihe, Reise- und Arztbehandlungsvertrag, verhandelt. Aber auch alle Rechtsstreitigkeiten unter Kaufleuten und im Geschäftsverkehr, zwischen Gesellschaftern und Gesellschaften sowie schließlich auch das gesamte Wettbewerbsrecht spielen sich vor den Zivilgerichten ab. Schließlich treten Nachbarschaftsstreitigkeiten ebenso wie familien- und erbrechtliche Auseinandersetzungen oder Schadensersatzansprüche aus Verkehrs- oder sonstigen Unfällen hinzu.

Bei Streitigkeiten zu Arbeitsrecht, wie z.B. Mitbestimmungsrechte oder Kündigung hilft Ihnen eine Fachanwältin oder Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Osnabrück weiter. Wenn Sie keine außergerichtliche Einigung erzielen können, ist das Arbeitsgericht in Osnabrück Innenstadt zuständig. In nächster Instanz dann das Landesarbeitsgericht Hannover.

Rechtsanwälte, insbesondere, wenn sie sich als Fachanwälte für das Verwaltungsrecht spezialisiert haben, aus Osnabrück helfen ihnen bei Klagen vor dem Verwaltungsgericht Osnabrück bei Erschließungskosten aber auch in Angelegenheiten um Problemen mit Bauvorhaben.

Ein kompetenter Rechtsanwalt, insbesondere eine FachanwältIn für das Sozialrecht, aus Osnabrück kann Ihnen in Angelegenheiten der gesetzlichen Krankenversicherung sowie bei Disputen mit der Renten-, Pflege- oder Arbeitslosenversicherung weiterhelfen. Bei Fällen, die das Sozialrecht betreffen, werden Sie vor dem Sozialgericht in Osnabrück anwaltlich vertreten. Anwälte aus Osnabrück helfen ihnen auch bei einem Revisionsverfahren vor dem Landessozialgericht Celle.

Haben Sie Schwierigkeiten mit Zoll oder Finanzamt? Eine RechtsanwältIn, insbesondere ein Fachanwalt oder Fachanwältin fürs Steuerrecht, vertritt Sie in solchen Angelegenheiten vor dem Finanzgericht in Hannover. Über die justico Anwaltsuche finden Sie schnell und einfach Anwälte und Anwältinnen, die sich auf Finanzangelegenheiten spezialisiert haben.

Ausgewählte Rechtsgebiete in Osnabrück

Weitere Rechtsgebiete in Osnabrück

Städte in der Nähe

  1. ca. 6 km
  2. ca. 8 km
  3. ca. 14 km
  4. ca. 15 km
  5. ca. 17 km
  6. ca. 17 km
  7. ca. 20 km