Rechtsanwalt in Dresden - schnell guten Rat finden

Dresden gehört mit ungefähr einer halben Million Einwohnern zu den größten Städten im Bundesland Sachsen und auch Deutschlands insgesamt. Die Kreisfreie Stadt ist mit einer Bevölkerungsdichte von 1656 Einwohnern/km² eine der am dichtesten besiedelten Orte Deutschlands. Das Amtsgericht finden Sie in Dresden auf der Roßbachstraße 6. Neben dem Amtsgericht ist Dresden zusätzlich auch Standort weiterer Gerichte: In der Altstadt auf der Lothringer Straße 1 befindet sich das Landgericht. Das Oberlandesgericht finden Sie wiederum auf dem Schlossplatz 1. Das Finanzgericht für Dresden befindet sich in Leipzig. Das für Dresden zuständige Arbeitsgericht sowie Verwaltungsgericht sind beide ebenfalls in Dresden.

Einen Anwalt in Dresden finden

In Dresden (Sachsen) gibt es 1825 zugelassene Anwälte, davon sind 62 Fachanwälte für Familienrecht und 55 für Insolvenzrecht. In Dresden finden Sie auch 46 AnwältInnen für Bau- und Architektenrecht und 27 Fachanwälte für Verkehrsrecht. Viele der in Dresden ansässigen Anwältinnen oder Anwälte haben ihre Kanzleien in den Stadtteilen Innere Neustadt und Radeberger Vorstadt. Mit der justico Anwaltsuche finden Sie ganz leicht den besten Anwalt in Dresden!

Rechtsanwälte in Dresden

Für jede Streitigkeit den passenden Anwalt in Dresden finden

Haben Sie Schwierigkeiten mit Finanzamt oder Zoll? Eine Rechtsanwältin oder ein Rechtsanwalt, insbesondere ein Fachanwalt oder Fachanwältin fürs Steuerrecht, vertritt Sie in solchen Angelegenheiten vor dem Finanzgericht in Leipzig. Über die justico Anwaltsuche finden Sie schnell und einfach Anwälte und Anwältinnen, die sich auf Finanzangelegenheiten spezialisiert haben.

Rechtsanwälte, insbesondere, wenn sie sich als Fachanwälte für das Verwaltungsrecht spezialisiert haben, aus Dresden helfen ihnen bei Klagen vor dem Verwaltungsgericht Dresden bei kommunale Abgaben aber auch in Angelegenheiten um Gebühren für die Nutzung öffentlicher Einrichtungen.

Bei Straftaten ist die Staatsanwaltschaft in Dresden zuständig. Hier kann ihnen ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin für Strafrecht helfen; Fachanwälte für das Strafrecht sind dabei besonders auf die strafrechtlichen und strafverfahrensrechtlichen Fragen spezialisiert. Wählen sie unter 38 Strafrechtsanwälten den Bestbewerteten aus. In Dresden gibt es auch Rechtsanwälte, die als notwendige Verteidiger (früher: Pflichtverteidiger) Interessen bei gegen Sie gerichteten Vorwürfen wegen der Begehung von schwerwiegenden Straftaten wie Brandstiftung oder schweren Diebstahls oder anderen Straftaten, wo mit einer Freiheitsstrafe von mehr als einem Jahr gerechnet werden muss, vertreten.

Ein kompetenter Rechtsanwalt, insbesondere eine FachanwältIn für das Sozialrecht, aus Dresden kann Ihnen bei der Rehabilitation nach einem Arbeitsunfall sowie in Angelegenheiten der gesetzlichen Krankenversicherung weiterhelfen. Bei Fällen, die das Sozialrecht betreffen, werden Sie vor dem Sozialgericht in Dresden anwaltlich vertreten. Anwälte aus Dresden helfen ihnen auch bei einem Revisionsverfahren vor dem Landessozialgericht Chemnitz.

Bei Streitigkeiten zu Arbeitsrecht, wie z.B. Arbeitszeugnis oder Urlaubsansprüche hilft Ihnen ein Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Dresden weiter. Wenn Sie keine außergerichtliche Einigung erzielen können, ist das Arbeitsgericht in Dresden Neustadt zuständig. In nächster Instanz dann das Landesarbeitsgericht Chemnitz. Bei der ordentlichen Gerichtsbarkeit sind das Amtsgericht Dresden, Landgericht Dresden und Oberlandesgericht Dresden zuständig. Bei diesen Gerichten kann Sie eine RechtsanwältIn vertreten. Für die dortigen Verfahren sind Fachanwälte für Strafrecht sowie Fachanwälte für die verschiedenen Bereiche des Zivilrechts (z. B. für das Familienrecht oder Insolvenzrecht) besonders geeignet. Im Zivilrecht werden vor den Gerichten zunächst alle Fälle vertraglicher Ansprüche, also aus Reise- und Arztbehandlungsvertrag, Darlehen, Werk- und Dienstvertrag, Leihe, Miete, Kauf, verhandelt. Aber auch alle Rechtsstreitigkeiten unter Kaufleuten und im Geschäftsverkehr, zwischen Gesellschaftern und Gesellschaften sowie schließlich auch das gesamte Wettbewerbsrecht spielen sich vor den Zivilgerichten ab. Schließlich treten Schadensersatzansprüche aus Verkehrs- oder sonstigen Unfällen ebenso wie Nachbarschaftsstreitigkeiten oder familien- und erbrechtliche Auseinandersetzungen hinzu. Verfahren vor den Strafgerichten betreffen regelmäßig Ordnungswidrigkeiten, etwa unzureichender Sicherheitsabstand oder zu schnelles Fahren, sowie Straftaten aller Art, von der Körperverletzung über Trunkenheitsfahrt hin zu Mord und Totschlag, Betrug und Brandstiftung bis einschließlich Diebstahl. In vielen Bereichen des Strafrechts kann Sie ein Rechtsanwalt auch als Nebenkläger vertreten.

Ausgewählte Rechtsgebiete in Dresden

Weitere Rechtsgebiete in Dresden

  1. Baurecht
  2. Erbrecht
  3. Grundstücks- und Immobilienrecht
  4. Mietrecht
  5. Konzernrecht
  6. Zivilrecht
  7. Strafprozessrecht
  8. Verkehrszivilrecht
  9. Vertragsrecht
  10. Handelsrecht
  11. Gewerblicher Rechtsschutz
  12. Verkehrsstrafrecht
  13. Versicherungsrecht
  14. Verwaltungsrecht
  15. Kündigungsschutzrecht
  16. Ordnungswidrigkeitenrecht
  17. Arztrecht
  18. Bank- und Kapitalmarktrecht
  19. EDV-Recht
  20. Sozialrecht
  21. Sozialversicherungsrecht
  22. Kollektivarbeitsrecht
  23. Verkehrsrecht
  24. Werkvertragsrecht
  25. Gesellschaftsrecht
  26. Wettbewerbsrecht
  27. Abgabenrecht
  28. Internationales Wirtschaftsrecht
  29. Kaufrecht
  30. Maklerrecht
  31. Markenrecht
  32. Nichteheliche Lebensgemeinschaft
  33. Rentenversicherungsrecht
  34. Tarifvertragsrecht
  35. Urheber- und Medienrecht
  36. Ausländer- und Asylrecht
  37. Beamtenrecht
  38. Betäubungsmittelrecht
  39. Datenschutzrecht
  40. Energie- und Energiewirtschaftsrecht
  41. Forderungseinzug & Inkassorecht
  42. Gewerberecht
  43. GmbH-Recht
  44. Grundstücksrecht
  45. Haftpflichtrecht
  46. Informationstechnologierecht
  47. Kommunalrecht
  48. Leasingrecht
  49. Mediation
  50. Personengesellschaften
  51. Recht der Neuen Medien
  52. Schul- und Hochschulrecht
  53. Sozialhilferecht
  54. Sportrecht
  55. Telekommunikationsrecht
  56. Umweltrecht
  57. Wirtschafts- und Steuerstrafrecht
  58. Abmahnung
  59. Aktienrecht
  60. Arbeitsförderungsrecht
  61. Bankrecht
  62. Behindertenrecht
  63. Berufsrecht
  64. BtMG
  65. Disziplinarrecht
  66. Drogenstrafrecht
  67. Ehegattenunterhalt
  68. Ehescheidung
  69. Elterliche Sorge
  70. Erbschaftssteuerrecht
  71. Gewerberaummietrecht
  72. Handels- und Gesellschaftsrecht
  73. Internet- und Computerstrafrecht
  74. Jugendstrafrecht
  75. Kapitalmarktrecht
  76. Kindschaftsrecht
  77. Kirchenarbeitsrecht
  78. Kirchenrecht
  79. Krankenversicherungsrecht
  80. Künstlersozialkasse und Künstlersozialrecht
  81. Medizinrecht
  82. Mitbestimmungs- und Betriebsverfassungsrecht
  83. Pflegeversicherungsrecht
  84. Produkthaftungsrecht
  85. Prüfungsrecht
  86. Recht der neuen Bundesländer
  87. Schadensersatzrecht
  88. Schmerzensgeldrecht
  89. Staatshaftungsrecht
  90. Stiftungsrecht
  91. Straßen- und Wegerecht
  92. Subventionsrecht
  93. Teilungsversteigerung

Städte in der Nähe

  1. ca. 8 km
  2. ca. 8 km
  3. ca. 13 km
  4. ca. 14 km
  5. ca. 15 km
  6. ca. 17 km
  7. ca. 18 km
  8. ca. 22 km